Die vier Ferienwohnungen sind jeweils sehr unterschiedlich und individuell gestaltet: So können Sie zum Beispiel im hohen Wartesaal auf einer Galerie schlafen und im verglasten Wintergarten zwar nicht mehr auf die Ankunft des Zuges aber dafür auf den Sonnenuntergang warten. Selbstverständlich muß auch in historischen Gebäuden nicht auf Komfort verzichtet werden: Es gibt Gaszentralheizung, Geschirrspülmaschinen,  moderne Küchen und Bäder mit Bidet und Badewanne/oder Dusche. Jedes Ferienappartment hat seinen eigenen Charakter, z.B. einen Kamin und ein Himmelbett in der Nordwohnung oder  die offene Großzügigkeit des modernen Dachraumes. Vor den weißverputzten Wänden kommen die antiken Bauernmöbel aus

gewachstem Tannenholz, die farbigen leichten Korbmöbel und einzelne moderne Designermöbel gut zur Geltung. Die Küchen, immer in den Wohnraum integriert, sind großzügig ausgestattet mit Edelstahltöpfen und -zubehör und schönem handgetöpferten Geschirr von Hedwig Bollhagen. Für die Hausgäste stehen Bücher und Spiele und  Mietfahrräder zur Verfügung.
Das 7000 qm große Grundstück bietet allen Gästen die Möglichkeit sich zurückzuziehen und sich ihren eigenen Lieblingsplatz zu suchen. Gartenmöbel stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. Ein Grillplatz  und eine große Feuerstelle liegen im hinteren Gartenbereich, mit genügendem Abstand zum Haus, um Lärm und Rauchbelästigungen zu vermeiden.

Ihre Wohnungen:

Gartenwohnung . Südwohnung . Nordwohnung . Dachwohnung

Startseite

Preise

Umgebung

Kontakt

Links

Anfahrt


Impressum